Feminine Fragrances

DIE INSPIRATION
DIE ERLESENSTEN ITALIENISCHEN GÄRTEN

Die Stille und die Sanftheit meisterhaft entworfener harmonischer Orte. Eine Symbiose aus Wasserspielen, Grün und Steinfiguren. Eine wunderbare Welt für sich: Das sind die historischen italienischen Gärten des Adels. Szenarien mit majestätischem und gleichzeitig maßvollem Charme, welche Patriziervillen mit einer langen Historie umgeben. Orte exklusiver Symphonien, in denen Kunst, Natur und Kultur in einer lebendigen und ausgeglichenen Harmonie miteinander verschmelzen. Acqua di Parma interpretiert dieses Universum durch seine symbolträchtigsten Blumen - die Iris Pallida, die Magnolie, den kalabrischen Jasmin, die Rose und die Peonia - und kreiert die Damenduft-Kollektion "Le Nobili". Geschichten aristokratischer Weiblichkeit in einer Aufeinanderfolge meisterhafter Kompositionen. Iris Nobile: Ein umhüllender und wertvoller Duft, Ausdruck einer klassischen und anspruchsvollen Weiblichkeit. Magnolia Nobile: Majestätisch blühend, der modernen geschmackvollen Frau mit einem angeborenen Charisma gewidmet, welches sie nur nach und nach offenbart. Gelsomino Nobile: Der sanfte, anmutige und spontane Charme einer leuchtenden Weiblichkeit. Rosa Nobile: Ein Tribut an die „Königin der Blumen“. Kostbar und elegant zelebriert die Rose den natürlichen weiblichen Charme. Und nun Peonia Nobile, strahlende Weiblichkeit, ein Eau de Parfum, das eine anspruchsvolle Weiblichkeit und eine Vielzahl außergewöhnlicher Nuancen enthüllt.
ENTDECKEN SIE DIE KOLLEKTION

Iris Nobile

Iris Nobile

Iris Nobile, die Ikone der Damendüfte von Acqua di Parma. Das Unternehmen hat diese wertvolle Zutat der großen italienischen Parfümerietradition wiederentdeckt, um erstmals eine unverwechselbare Interpretation zu kreieren. Ganz einfach unvergleichlich. Die ideale Betonung einer ungewöhnlichen Weiblichkeit. Eine anspruchsvolle Frau mit klassischem, sachlichem und zeitgenössischem Geschmack, die sich durch die ausschließliche Wahl des Besten charakterisiert.
Eine prachtvolle Blütenkrone, geschmeidige Blütenblätter, die noble Haltung. Die Iris Pallida ist die Königin der Blumen. Ihre ausgeprägte Persönlichkeit verdankt sie auch der violetten Färbung: tief, feminin, intensiv. Sie ist das Wappen von Florenz, Wiege der italienischen Renaissance und der großartigen künstlerischen Schaffenskraft. Jahrhunderte lang war sie die begehrteste Blume von Dichtern und Künstlern, Symbol von Königen und Kaisern. Ihr samtiger Duft begeisterte auch die Damen des florentinischen Adels. Vor allem Caterina de Medici verwendete sie, um ihren eigenen Duft zu kreieren, „Acqua della Regina“. Ihre aristokratische Eleganz hat die feudalen italienischen Gärten und ihre Villen geziert, ideale Szenarien für eine majestätische und charaktervolle Weiblichkeit, die dem Gewöhnlichen entflieht, um sich mit Schönheit zu umgeben.
ENTDECKEN SIE MEHR

Magnolia Nobile

Magnolia Nobile

An den Ufern des Comer Sees reihen sich elegante, in wunderbare Gärten eingefasste, Villen. Eine Symphonie berauschender Düfte, darunter der noble und leuchtende Duft der Magnolie, die seit jeher in diesen prunkvollen Gärten ihr ideales Umfeld findet. Mit ihren samtweichen Blütenblättern und ihren eleganten cremeweißen Nuancen symbolisiert die Magnolie eine leuchtende und aristokratische Weiblichkeit als Ausdruck einer entschlossenen und einer Zeit gewidmeten Sinnlichkeit. Wie dieser Duft, der einer modernen Frau mit angeborenem Charisma gewidmet ist, die sich nach und nach offenbart und für immer erobert. Ein klar strukturierter Duft, der sich ganz allmählich in überraschenden Nuancen entfaltet und mit kristallklaren Noten von Bergamotte, Zitrone und Zeder aufwartet, die in ein üppiges Blumenbouquet übergehen, in dem die Magnolie die Protagonistin ist. Das Herz entwickelt sich elegant zu Noten von Rosen, Jasmin und Tuberose, die sich auf einer edlen Basis aus Sandelholz, Patschuli, Vetiver und Vanille niederlassen. Ein subtiler und unvergesslicher Charme.
ENTDECKEN SIE MEHR

Gelsomino Nobile

Gelsomino Nobile

Kleine und elegante weiße Blütenblätter bilden winzige Blumenkronen, die kaum wahrnehmbar im Lufthauch mitschwingen, umgeben von intensiv grün leuchtenden Blättern: das ist die strahlende und gleichzeitig delikate Schönheit von Jasmin, dem zarten Schmuck eleganter Fassaden alter Wohnsitze: umhüllendes, blühendes Dekor hoher Säulen oder berauschender Arabeske in herrlich duftenden Winkeln und mit leuchtenden grünen Hintergründen. Der Jasmin wurde im 16. Jahrhundert von Cosimo I de Medici in Italien eingeführt und seine Geschichte ist eng mit den Ursprüngen der aristokratischsten italienischen Gärten verbunden.
Für diesen strahlenden Duft hat Acqua di Parma eine seltene und reine Jasminsorte gewählt, den kalabrischen Jasmin, um einen berauschenden, strahlenden und subtil sinnlichen Duft zu kreieren. Leicht und gleichzeitig intensiv, ist dieser Duft eine spontane und harmonische Aneinanderreihung von leuchtenden und sinnlichen, zarten und umhüllenden Nuancen.
Der Auftakt von Gelsomino Nobile ist geprägt durch die klaren und fröhlichen Noten von Mandarine und Rosa Pfeffer, die gemeinsam mit der verführerischen Tuberose den strahlenden Charakter des kalabrischen Jasmins anzukündigen. Die natürliche Grazie und die blühenden grünen Akzente offenbaren sich im Herzen des Duftes. Ein prächtiges Bouquet, in dem sich der kalabrische Jasmin mit Orangenblüten zu einem intensiven, unvergesslichen Akkord vereint. Das berauschende Herz findet ein perfektes Finale in den delikaten Holznuancen der Basis, wo die edle Wärme von Zedernholz und Moschus die ganze vibrierende Sinnlichkeit des Jasmins betonen. Ein Duft von erhabener Qualität, der in allen seinen subtilen Schattierungen eine aristokratische Weiblichkeit offenbart.
ENTDECKEN SIE MEHR

Rosa Nobile

Rosa Nobile

Ein Duft mit ganz neuer, moderner Persönlichkeit. Ein unverwechselbarer Charme liegt in seiner essenziellen Struktur, die von der Kopfnote an erlesene Nuancen enthüllt. Der Duft wird eröffnet mit der weichen Zitrusfrische von Bergamotte und Mandarine, die in dieser einzigartigen Komposition durch Pfeffer Noten unterstrichen werden. Gleich danach, in der Herznote des Parfüms, steht die italienische Rosa centifolia in ihrer ganzen Fülle und Intensität absolut im Mittelpunkt. Betont wird das verführerische Streicheln ihrer samtigen Blütenblätter durch den harmonischen Akkord aus Veilchen, Pfingstrose und Maiglöckchen. Das Crescendo der Gefühle setzt sich fort in der Basisnote mit dem Holz der Virginia-
Zeder, die durch die Moschusnoten im Akkord von grauem Amber und Moschus in einer unvergesslichen Verbindung noch intensiver wird. Rosa Nobile. Ein reichhaltiger Duft, wie ein Bouquet aus frisch gepflückten Rosen.
ENTDECKEN SIE MEHR

Peonia Nobile

Peonia Nobile

Zart und opulent. Vital und leicht. Die Pfingstrose drückt mit ihrer lebendigen und sinnlichen Eleganz eine perfekte Symbiose der Gegensätze aus. Blume der Götter, Protagonistin der alten Mythen, deren Name von Paeon stammt, einem Arzt im Olymp, der mit der Wurzel dieser Blume Zeus heilte. Ihre intensive Energie erstrahlt in ihrer königlichen Haltung und in hellem, sattem Grün, welches die wunderbare pinke Blumenkrone trägt. Ein elektrisierendes Gefühl und dann die Eröffnung, die verführt und erobert. Der fast übermütige und leicht fruchtige Beginn mit lebhaften Akzenten von Schwarzem Pfeffer, die auf weiche Himbeernoten treffen und damit den perfekten Auftakt für die intensive, florale Herznote bilden. Diese setzt sich zusammen aus den großzügigen Noten der Pfingstrose, begleitet von der Kraft der Geranie, der lieblichen Süße der Türkischen Rose und der Frische der Freesie. Eine sinnliche Harmonie, die ihre natürliche Vollendung im Reichtum der Basisnote findet, wo umhüllende und warme Noten von Amber mit den holzigen Akzenten von Patschuli und Moschus verschmelzen. Eine erlesene Sillage, ein starker Duft von vollendeter Eleganz. Facettenreiche Emotionen, die immer wieder überraschen, sind wie die unendlichen Blütenblätter der Pfingtsrose. Ein Eau de Parfum, das eine anspruchsvolle Weiblichkeit und eine Vielzahl außergewöhnlicher Nuancen enthüllt.
ENTDECKEN SIE MEHR

Profumo

Profumo

Kreiert für die elegante und anspruchsvolle Frau, die jeden Augenblick mit absoluter Klasse lebt: ihre Reisen, ihre Lektüre, ihre Pflege. Ihr gewählter Geschmack erkennt in diesem unverwechselbaren Duft ein kaum wahrnehmbares Juwel. Das wertvollste und das einzige, das ihre angeborene Klasse zum Ausdruck bringt.
Profumo ist bedeutend, prachtvoll, immens. Ein neuer Klassiker, den Acqua di Parma mit den Geheimnissen der Haute Parfümerie kreiert hat. Ein großes Chypre, neuinterpretiert in einer einzigartigen Weise.
ENTDECKEN SIE MEHR

Acque Nobili

Acque Nobili

Tautropfen, die wie Perlen auf den zarten Knospen majestätischer, bunter Blüten glänzen. Brunnen mit glitzernden Wasserspielen. Offene Lichtungen. Eine mystische Stille, die die Sinne erweckt. Diese besondere Schönheit ist das Geheimnis der edlen italienischen Gärten am Morgen. Acqua di Parma hat diese Transparenz und Leuchtkraft eingefangen und interpretiert in einer neuen Kollektion von vibrierenden Düften mit den reinsten und kostbarsten Ingredienzien. Elegante, strahlende Weiblichkeit spiegelt sich in den besonderen Noten dreier Blüten wider: Iris, Magnolie, Jasmin. Acque Nobili. Duftende Poesie mit strahlenden Reflexen, Frische und Transparenz.
ENTDECKEN SIE MEHR